musica ex gratia et salute

Evangelisch–Lutherisch
Kirchenmusik Fürstenfeldbruck
Gnadenkirche & Erlöserkirche

Kantoren

Denn schon zu den Zeiten Davids und Asafs wurden die Vorsteher der Sänger
eingesetzt, um Gott zu loben und zu danken. - Nehemia 12,46

Erlöserkirche, Fürstenfeldbruck-Ost
Kirchenmusikdirektorin Kirsten Ruhwandl

Mehr

Telefon — 08141 43270
E-mail — kirchenmusik.erloeserkirche-ffb@elkb.de

Kirchenmusik­direktorin Kirsten Ruhwandl hat zwei Arbeits­schwer­punkte. Auf Deka­nats­ebene ist sie zustän­dig für die Aus- und Weiter­bildung: Orgel­unter­richt, Vorbe­reitung auf kleine und große kirchen­musi­kali­sche Prü­fungen. Außerdem ist sie Ansprech­part­nerin für Fragen zu Orgeln, Beratung der Kirchen­gemein­den des Deka­nats zu beson­deren kirchen­musi­kali­schen Fragen im Bereich der „klas­sischen“ Kirchen­musik und für die musi­kali­sche Beglei­tung grö­ßerer Ereig­nisse auf Deka­nats­ebene bzw. in öku­meni­scher Zusam­men­arbeit. In der Kirchen­gemeinde der Erlö­ser­kirche Fürs­ten­feld­bruck leitet sie den Kinder­chor, den Motet­ten­chor, den Posau­nen­chor sowie den Gospel­chor „www.sing-and-pray.de“ und das Streich­orches­ter. Die Gestal­tung der Gottes­dienste an der Erlö­ser­kirche und der Ver­söh­nungs­kirche Emmering sowie die gesamte Orga­nisa­tion der Kirche­nmusik in der Kirchen­gemeinde Erlö­ser­kirche FFB liegen in ihrer Ver­ant­wortung.

Gnadenkirche, Fürstenfeldbruck-West

Kirchenmusiker gesucht!

Mehr

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Fürstenfeldbruck-Gnadenkirche sucht zum 1. September 2019 eine/n

Nebenberufliche/n Kirchenmusiker/ Kirchenmusikerin

mit durchschnittlich 12 Wochenstunden.

Aufgaben:

  • Gestaltung der Kirchenmusik in den Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen
    sowie bei Taufen, Trauungen und Trauerfeiern
  • Leitung des Kirchen- und des Posaunenchores
  • Zusammenarbeit mit der evangelischen Nachbargemeinde Erlöserkirche.

Wir freuen uns auf eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit Teamfähigket, Engagement und Offenheit für unterschiedliche musikalische Richtungen. Neben der Schingnitz Orgel (zweimanualig) und dem vorhandenen E-Piano sind auch andere Instrumente im Gottesdienst erwünscht. Organistendienst und die Leitung der Chöre könnten auch auf mehrere Personen aufgeteilt werden.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L (Einzelheiten auf Anfrage).

Ihre Mitgliedschaft in einer der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zugehörigen Kirche wird vorausgesetzt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte bis zum 18. Juli 2019 an:
Pfarrerin Ursula Leitz-Zeilinger
Martin-Luther-Str. 1,
82256 Fürstenfeldbruck

Bei Rückfragen können Sie sich an Pfarrerin Leitz-Zeilinger wenden unter Tel: 08141 526445 oder E-Mail: ursula.leitz-zeilinger@elkb.de

Letzte Aktualisierung: 01.06.2019